Urlaub in Bungalow und mobilheime - Camping Rubicone

Rimini

Der Campingplatz Bungalow Village Rubicone ist nicht weit von Rimini entfernt und dank seiner herrlichen Lage bietet Ihnen die Gelegenheit an, belustigende und erholende Ferien an der Rimini Adria Küste zu verbringen. 
Rimini ist 365 Tage pro Jahr für Ferien geöffnet.
Rimini ist Urlaub für alle. Familien, Kinder, Singles, Paare und Senioren. 
Rimini ist Meer. Die Adria ist von Italienern und Ausländern für ihre Schönheit und Sauberkeit beliebt. 
Rimini ist die Perle der Adria Küste. Sie unterhaltet, bezaubert und verlockt die Touristen mit tausenden Angeboten. 
Rimini ist Kunst, Geschichte und Kultur. Sie ist voll von reichen Zeugnissen aus dem Römischen Ariminum. 
Rimini ist Strand. Viele modernen und belustigenden Strandbäder, wo man sich sonnen und unterhalten kann. 
Rimini ist Vergnügungsparks. Aquafan Wasserpark, Delphinarium, Oltremare Themenpark, Mirabilandia Vergnügungspark, Le Navi und viele andere. 
Rimini ist Geschmack und gute Küche. Cappelletti und tagliatelle Nudel, Piadina Brot, Squacquerone Käse und viel Fisch.
Rimini ist die Europäische Hauptstadt des Vergnügens, der Ferien für Familien und der neuen Tendenzen. 
Rimini ist Sommer, Erbst, Frühling und Winter. Ihre Wohlbefindenoase das ganze Jahr hindurch.

RIMINI, KUNST, GESCHICHTE UND KULTUR FüR IHRE FERIEN AN DER ADRIA KÜSTE

Rimini wurde von den Römern 268 v. C. als Kolonie von Ariminum gegründet und galt als Befestigung gegen die gallische Gefahr und Sprungpunkt für die Einnahme der Poebene. 
In den folgenden Jahren, unter Caesar Oktavian Augustus wurden in Rimini viele öffentliche Erbauungen gemacht: den Bau des Bogens von Augustus, die Straßenbelegung, den Theateraufbau in der Nähe des Forums, die Steinverkleidungen in den Tempeln und in den öffentlichen Gebäuden und die Verwertung der privaten Gebäude mit wertvollen Marmorplatten, eleganten Belag und Mosaikfußboden.
Der Bau einer großen Brücke auf dem Fluss Marecchia wurde auch angefangen, aber das wurde nur unter Tiberius zu Ende geführt. Auch der Aquädukt, das Kanalisationssystem und das Amphitheater wurden unter der Römischen Beherrschung erstellt.

Nur im Lauf des XIII Jahrhunderts wurde Rimini offiziell unabhängig als Gemeinde, nachdem der Kaiser Federico Barbarossa die Stadtamte anerkannt hatte. 
Der Arengo Palast (1204), der Podestà Palast (1330) und die neue Stadtmauer wurden nach diesem Datum aufgebaut. Mit der Ankunft in Rimini der religiösen Orden wurden inzwischen Klöster und Kirchen aufgebaut, wo wichtige Künstler wie Giotto arbeiteten. Seine Anwesenheit in der Stadt ist sehr wichtig für die Entwicklung einer selbständigen Schule für Maler gewesen. Die Gemeindezeit dauerte trotzdem nicht lange. Es gaben nämlich ständige Streiten unter den Gemeindeparteien, und in dieser Gelegenheit nahm die Familie Malatesta die Macht der Stadt.
Die Familie Malatesta, die aus den Römern stammte, beherrschte Rimini von 1295 bis 1528 und verbreiterte das Land der Herrschaft, in dem sie Dörfer und Schlösser in Romagna, in den Marken und an der Adria Küste kauften. 

RIMINI TOURISMUS: DIE EUROPÄISCHE HAUPTSTADT DES VERGNÜGENS

Im Sommer 1843 gründeten die Grafen Baldini und der Arzt Claudio Tintori den ersten Badeanstalt und so begann die touristische Industrie. Der Badeanstalt wurde aber kurzfristig abgerissen. 
1872 wurde ein neues Gebäude aufgebaut, Kursaal genannt, das heute als Symbol der touristischen Rimini gilt.
1908 wurde das Grand Hotel von Rimini, von dem südamerikanischen Architekt Paolo Somazzi gebaut, geöffnet.
1992 wurde auch das Kongresszentrum neben dem Grand Hotel geöffnet. Das ist eine moderne Struktur, in der das ganze Jahr hindurch nationale und internationale Meetings und Veranstaltungen stattfinden.
1994wurde dieser großer Hotelkomplex das Symbol des neuen Tourismus und es wurde national Monument von der Oberintendanz der schönen Künsten erklärt
In den letzten Jahren wurde das wichtige Gebiet der Messe von Rimini eröffnet, wo jedes Jahr verschiedene Ausstellungen stattfinden und der das Ziel von vielen Ausstellern, Geschäftsmännern und Besuchern geworden ist. Rimini ist heute nicht nur ein in aller Welt berühmtes touristisches Ziel sondern auch die europäische Hauptstadt der Ferien. Ein zauberhaftes Gebiet wo Meer, Sonne, Vergnügen und Gastfreundschaft erschwinglich für alle sind. 
Und Sie?... worauf warten Sie? 
Wenden Sie sich an Camping Bungalow Village Rubicone in der Nähe von Rimini, und entdecken Sie das Vergnügen eines Urlaubs in Rimini.

 

Sonderangebote

facebook