Camping Rubicone befindet sich nur wenige Kilometer von Rimini entfernt und bietet Ihnen dank der perfekten Lage die Möglichkeit, einen erholsamen und gleichzeitig aufregenden Urlaub an Riminis Adriaküste zu verbringen. SAVIGNANO MARE: URLAUB VOR DEN TOREN RIMINIS Willkommen in Savignano Mare – einer kleinen lebendigen Ortschaft im Herzen der wohl bekanntesten Riviera Italiens, direkt an der Adriaküste, zwischen Rimini und Cesenatico gelegen. Der feine, goldene Sandstrand sowie das saubere Meer mit seiner langsam zunehmenden Wassertiefe stellen ein ideales Ferienziel für Familien mit Kindern jeden Alters dar und laden ein zu einem erholsamen und entspannten Urlaub. Nutzen Sie die strategische Lage des Campingplatzes, um die Umgebung zu Fuß oder mit dem Rad zu erkunden: Das abwechslungsreiche Angebot an Kunst, Geschichte und Sehenswürdigkeiten bietet Unterhaltung für Groß und Klein. Sie entspannen gern bei einem Spaziergang? Dann sollten Sie unbedingt einmal einen kleinen Umweg über die hölzerne Brücke machen, die die beiden Ortschaften San Mauro Mare und Gatteo a Mare an der Mündung des berühmten Flusses Rubicone verbindet. Los geht der Spaziergang in der kleinen herzlichen Ortschaft San Mauro Mare, die nur 200 Meter südlich vom Campingplatz beginnt. Schlendern Sie gemütlich zwischen Oleandern und anderen mediterranen Pflanzen die Strandpromenade entlang, vorbei am Eingang des Campingplatzes und hinauf zur Brücke über dem geschichtsträchtigen Fluss Rubicone, den bereits Cäsar während seiner Eroberungszüge überquerte: Verweilen Sie nun einen Augenblick, um die frische Brise und die herrliche Sicht auf das rauschende Meer zu genießen, bevor sie den nächsten Ort, Gatteo a Mare, im Norden erreichen. Nur wenige Kilometer von Savignano Mare entfernt erwarten Sie außerdem weitere berühmte Badeorte wie Cesenatico (5 km), Rimini (12 km) und Riccione (25 km). Ein Muss für Liebhaber der Kunst und Architektur sind darüber hinaus die Städte Ravenna (28 km), Florenz und Venedig sowie der Zwergstaat San Marino (30 km). Erkundigen Sie sich nach unseren Tagesreisen! Auch Radfahrer und Mountainbiker kommen in der Region Emilia Romagna voll auf ihre Kosten: Die zahlreichen Fahrradrouten im Landesinnern führen Sie durch die traumhaften Landschaften der Valmarecchia und des Montefeltro. Ein Halt lohnt sich insbesondere in einer der vielen malerischen Städtchen wie Sant’Arcangelo di Romagna, Verucchio, Torriana, Gradara oder San Leo, die mit ihren pittoresken mittelalterlichen Schlössern und Burgen gut erhaltene Werke der romanischen und byzantinischen Baukunst beheimaten. In der näheren Umgebung finden sich zudem einige der größten und berühmtesten Vergnügungs- und Wasserparks Italiens: Mirabilandia in Ravenna, Fiabilandia und Italia in Miniatura in Rimini, Acquafan und Oltremare in Riccione und nicht zuletzt das Aquarium von Cattolica. Shoppingfreunden hingegen empfehlen wir das nur 700 Meter vom Campingplatz entfernte und größte Einkaufszentrum der Region, „Romagna Shopping Valley“, mit über 100 Geschäften, Bowlingcenter, Spielhalle und zwölf Kinosälen. Die direkte Lage am Meer, inmitten einer unberührten Natur sowie die unmittelbare Nähe zu San Mauro Mare (200 m), Gatteo Mare (500 m) und anderen Ausflugszielen machen Camping Rubicone zu einem idealen Urlaubsort für die ganze Familie. Gerne informieren wir Sie weiter über Ihre Freizeitmöglichkeiten in Rimini und Umgebung!