HAUSORDNUNG DER WOHNANLAGE „LE TORRETTE“

  1. ES IST NICHT ERLAUBT, MÜLLSÄCKE VOR DER WOHNUNGSTÜR ODER IM TREPPENHAUS ABZUSTELLEN ODER IN DIE PAPIERKÖRBE IM INNENHOF ZU WERFEN. BENUTZEN SIE BITTE DIE DAFÜR VORGESEHENEN MÜLLTONNEN (SIEHE LAGEPLAN). UM HOHE STRAFEN ZU VERMEIDEN, BITTEN WIR SIE, DEN MÜLL IMMER KORREKT ZU TRENNEN.
  2. DAS ANLEHNEN DER FAHRRÄDER AN DIE GEBÄUDEMAUER IST UNTERSAGT. BITTE BENUTZEN SIE DIE DAFÜR VORGESEHENEN FAHRRADSTÄNDER. DIE DIREKTION LEHNT JEGLICHE VERANTWORTUNG BEI DIEBSTAHL ODER BESCHÄDIGUNG DER GEPARKTEN FAHRRÄDER AB.
  3. ES IST VERBOTEN, SOWOHL AUF DEM BALKON ALS AUCH IM GARTEN ZU GRILLEN.
  4. ES IST UNTERSAGT, AUF DEM BALKON UND IN EIGENEN BZW. GEMEINSAMEN GÄRTEN MIT DEM BALL ZU SPIELEN UND DADURCH RUHESTÖRUNG ZU VERURSACHEN.
  5. JEDE UNTERKUNFT VERFÜGT ÜBER EINE GARAGE (SIEHE LAGEPLAN). ES IST STRENGSTENS VERBOTEN, EIGENE FAHRZEUGE AUF DEN PARKPLÄTZEN ABZUSTELLEN, DIE SICH HINTER DER SCHRANKE BEFINDEN UND NUR FÜR DIE EIGENTÜMER ANDERER APPARTEMENTS RESERVIERT SIND.
  6. JEDE WOHNUNG IST MIT 3 KW (CA. 14 AMPERES) ABGESICHERT. UM EINE ELEKTRISCHE ÜBERLASTUNG ZU VERMEIDEN, SOLLTE MAN NICHT MEHRERE ELEKTROGERÄTE MIT HOHEM ENERGIEVERBRAUCH WIE KLIMAANLAGEN, BACKÖFEN, HAARTROCKNER UND SPÜL- UND WASCHMASCHINEN GLEICHZEITIG BENUTZEN.